zurück

N E W S L E T T E R - 2/2014



Für umfassendere Information und erhöhte Transparenz über die Arbeit der ABB gibt es nun nach jeder Vorstandssitzung einen Newsletter mit den komprimierten Informationen über aktuelles. Für ausführlichere Informationen steht unsere Website zur Verfügung: www.bewaehrungshilfe-bayern.de

1. Leitbild für Bewährungshilfe in Bayern: Das bereits bestehende Leitbild aus dem Jahr 2007 wurde überarbeitet und geht an die Bezirksgruppen zur Diskussion.

2. Positionen zur Führungsaufsicht: Der Vorstand überarbeitet das Positionspapier. Themen: Kostenregelung für Urinkontrollen, Praxis der Strafanträge gem. § 145a StGB, steigende Zahlen der Führungsaufsichten, Anstieg der Risikoprobanden, Schweige- und Offenbarungspflichten der Suchtberatungsstellen, Dauer und Verkürzungsmöglichkeiten.

3. Planstellenforderung für Gruppen- und Projektarbeit: Nachdem bereits Planstellenzuweisungen für Gruppen- und Projektarbeit erfolgt sind, ist in den Bezirksgruppen zu diskutieren, ob die in der Delegiertenversammlung beschlossene Stellenforderung aufrecht erhalten werden soll.
4. Fortbildungsangebot der ABB: Die Bezirksgruppen sind gefordert, Vorschläge für Themen und Referenten für eine eintägige Fortbildung 2015 einzubringen.
5. Delegiertenversammlung: Die nächste Delegiertenversammlung findet am 01.12.2014 statt, der Ort wird noch bekannt gegeben.
6. Jährlicher Austausch mit der Zentralen Koordinierungsstelle für BwH in Bayern: Einladung erfolgt zur nächsten Vorstandssitzung.
7. Nächste Vorstandssitzung: 24. - 25.09.2014 in Abensberg