zurück

N E W S L E T T E R - 2/2012



Für umfassendere Information und erhöhte Transparenz über die Arbeit der ABB gibt es nun nach jeder Vorstandssitzung einen Newsletter mit den komprimierten Informationen über aktuelles. Für ausführlichere Informationen steht unsere Website zur Verfügung: www.bewaehrungshilfe-bayern.de

1. Planstellenforderung im Doppelhaushalt 2013/2014: Die ABB fordert 45 neue Planstellen. Der Entwurf zur Planstellenforderung wurde verabschiedet und wird zeitnah wie vereinbart versandt.

2. Eingruppierung von Masterabsolventen: Der Vorstand hat sich ausführlich mit diesem Thema beschäftigt. Eine pauschale Höhergruppierung wurde abgelehnt. Über die Modulentwicklung im Rahmen der Dienstrechtsreform sowie über die Inhalte von Masterstudiengängen im Hinblick auf den Nutzen für die Tätigkeit der Bewährungshilfe (Sonderaufgaben) werden noch Informationen eingeholt.

3. Arbeitsplatzanalyse/ Fallzahlberechnung: Nach Rücksprache mit den Bezirksgruppen wird eine Arbeitsplatzanalyse abgelehnt. Das Projekt „Zugangszahlen“ wird bis zum Abschluss mit Interesse beobachtet und die Ergebnisse abgewartet.
4. Positionspapier EAÜ: Der Entwurf zu einem Positionspapier wird überarbeitet und soll bei der nächsten Delegiertenversammlung verabschiedet werden. ( Der Entwurf kann in den Internen Seiten / Protokolle Vorstandssitzungen nachgelesen werden)
5. Landestagung 2013: Zum 60-jährigen Jubiläum der Bewährungshilfe wird am 30/31.10.2013 im Hotel Pyramide in Fürth die Landestagung der ABB stattfinden. Ein Fortbildungsausschuss wurde einberufen. Termin der 1. Treffens: 15.10.2012 von 10:00 - 16:00 in der Bewährungshilfe Weißenburg. Herzlichen Dank an die Kolleginnen und Kollegen, die ihre Mitarbeit zugesagt haben.
6. Der Bewährungshelfer als Zeuge: Das Justizministerium setzt sich weiterhin für die Belange der Bewährungshilfe ein. Der Vorstand der ABB hat trotzdem beschlossen, diesbezüglich eine Petition an den Landtag zu richten.
7. Termin der nächsten Delegiertenversammlung: Am 10.12.2012, von 10:00 bis 17.00 Uhr in der Bewährungshilfe, Goethestraße 64, in München.
8. Nächste Vorstandssitzung: Am 17./18.09.2012 in Abensberg