zurück

N E W S L E T T E R - 2/2009



Für umfassendere Information und erhöhte Transparenz über die Arbeit der ABB gibt es nun nach jeder Vorstandssitzung einen Newsletter mit den komprimierten Informationen über aktuelles. Für ausführlichere Informationen steht unsere Website zur Verfügung: www.bewaehrungshilfe-bayern.de

1. Workshop Kommunikation durch Körpersprache im Berufsalltag der Bewährungshilfe am 23.10.2009 in Fürth: Ein Theorie und Praxisseminar mit Referent Werner Müller, der bereits auf der vergangenen Landestagung dieses Seminar mit grossem Erfolg durchgeführt hat, wird als Tagesworkshop am 23.10.2009 für alle Bayerischen KollegenInnen in Fürth angeboten. Anmeldung und weitere Info´s über Referent, Kosten und Ablauf finden Sie auf der Website o. werden per e-mail mitgeteilt.

2. Dienstrechtsreform: Am 13.10.2009 wird im Rahmen der nächsten ABB Vorstandssitzung ein Gespräch mit dem Vorsitzenden des Hauptpersonalrats beim Bayerischen Staatsministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz stattfinden. Themen werden u. a. die Altersteilzeitregelung, die Beförderungssituation, die Zeitarbeitsverträge und die Dienstrechtsreform mit ihren Folgen sein.

3. Nachwuchsgewinnung für den ABB Vorstand: Die derzeitige Amtsperiode des gewählten Vorstand dauert noch bis Ende des Jahres 2011 und einige Positionen/Ämter des Vorstands werden dann neu zu besetzen sein. Berufspolitisch interessierte und engagierte KollegenInnen sind zur aktiven Mitarbeit herzlich eingeladen.
4. Einführungsseminar für Neueingestellte BewährungshelferInnen: Die 1. Vorsitzende Evelyn Frummet-Esche und Bezirksgruppensprecher Thiemo Lacher stellen beim nächsten Einführungsseminar für Neueingestellte im Oktober 2009 unseren Berufsverband vor.
5. Lebenslagen der ProbandenInnen: In der täglichen Bewährungshilfearbeit wird die Verschlechterung der Lebenslagen der ProbandenInnen immer deutlicher. Aus diesem Grund beabsichtigt der Vorstand der ABB sich zukünftig verstärkt mit diesem Thema zu befassen.
6. Nächste Vorstandssitzung: 12.10 bis 13.10.2009 in Abensberg