zurück

N E W S L E T T E R - 1/2008



Für umfassendere Information und erhöhte Transparenz über die Arbeit der ABB gibt es nun nach jeder Vorstandssitzung einen Newsletter mit den komprimierten Informationen über aktuelles. Für ausführlichere Informationen steht unsere Website zur Verfügung: www.bewaehrungshilfe-bayern.de

1. Aus aktuellem Anlass: Das Positionspapier der ABB zu: „Umgang mit Kinder- und Jugendkriminalität in der Bewährungshilfe“ von 1999 wird überarbeitet. Der Delegiertenversammlung wird im diesjährigen Treffen ein Entwurf des Vorstands vorgelegt. Das bisherige Positionspapier wurde in das Archiv auf der Website übernommen.

2. Landestagung 2009: Die Vorbereitungen sind in vollem Gange, wer noch Interesse an der Mitarbeit oder Mithilfe hat, wende sich bitte an die Organisatorin Monika Leser. Folgende Workshops und Veranstaltungen sind bis jetzt geplant:               

Humor auf Bewährung  (Herr Hirschhausen) - Plenum -  
1. Berufspolitisches Thema: Wohin entwickelt sich BwH? Alles nur noch Risiko oder was sonst? (Prof. Cornel Kriminologe, Dr. Balzer)  
2. Sozialpädagogische  Interventionen: Modulentwicklung (Orientierung Modell Schweiz - Zürich)  
3. Projekt „Ambulante Intensivbetreuung für Jugendliche“ BwH-Köln, Modulentwicklung konkret  

4. Offener Workshopfür aktuelles Thema: Organisationsentwicklung?

 
5. Methoden: Körpersprache und Kommunikation  


3. Planstellensituation: Die ABB wird wieder für den Doppelhaushalt 2009/2010 beim Bayerischen Justizministerium neue Planstellen fordern.
4. Jährliche Aussprache/Arbeitsgespräch mit der Zentralen Koordinierungsstelle der Bewährungshilfe: Frau Koob - Sodtke hat an einem Nachmittag die Vorstandssitzung besucht. Das Gesprächsprotokoll steht online in den  Internen Seiten.
5. Unter die Lupe genommen: Die Beförderungssituation der Bewährungshelfer nach geschlechtsspezifischen Gesichtspunkten, befristete Arbeitsverträge, und die derzeitige Beförderungssituation
6. Die ABB entsendete Teilnehmer zu folgenden Fachtagungen:
        - „BwH-Tag“ der ADB und DBH vom 19.-20.11.2007 in Berlin.
        - „Privatisierung in der Strafrechtspflege“ vom 03.-04.12.2007 in Wiesbaden
7. Termin für die nächste Vorstandssitzung: 27./28.05.08 im Landgasthof Vogelsang in Weichering

8. Website: Im Jahr 2007 haben ca. 24.000 Interessierte unsere Website aufgerufen, insgesamt fast 60.000 mal. Die Bereiche "Links" und "Links der Fördervereine" wurden grundlegend überarbeitet und ergänzt. Für Anregungen, Kritik, Ergänzungen u. ä. bitte einfach eine e-mail an die unten angegebene Adresse schreiben oder an einen/r der BezirksgruppensprecherInnen wenden.

webmaster@bewaehrungshilfe-bayern.de